Logo EKiR

Kirche mit langer Tradition und wechselnden Konfessionen: die alt-katholische Namen Jesu-Kirche © alt-katholische Kirche

Alt-katholische Kirche - Namen Jesu Kirche Bonn

Namen Jesu Kirche Bonn-Zentrum: Beten mit Beethoven

In ummittelbarer zum Beethovenhaus ist die Namen Jesu-Kirche eine der ersten Anlaufpunkte zur Kirchennacht in der Bonner Innenstadt: Wir freuen uns auf Sie mit einem geistlich musikalisch-andächtigen Programm.

18.00 Uhr: Eucharistiefeier

Gestärkt in das Wochenende starten: Wir feiern die Auferstehung Jesu und seine Gegenwart im gemeinsamen Teilen von Brot und Wein.

19.30 Uhr: Geistliche Musik mit dem Kammerchor an St. Adelheid Bonn-Pützchen

100. Psalm, „Jauchzet dem Herrn alle Welt“ (Mendelssohn-Bartholdy), „Ehe denn die Berge“ aus den 6 Sprüchen, „Hebe deine Augen“ (Frauenchor), 43. Psalm „Richte mich Gott“ - TEXTLESUNG - „Nunc dimittis“ (S.  Wawer) - TEXTLESUNG - „Da traten die Jünger zu Jesu“ (Vulpius) - KURZE STILLE - „Und unserer lieben Frauen“ (Max Reger), „Ave Maria“ (K. Jenkins), „Benedictus“ - TEXTLESUNG - „Ubi caritas“ (Gjeilo), „O sacrum convivium“ (Wally), DOPPELCHOR: „Lobet den Herren“ (Crüger), OPPELCHOR: „Haec es dies“ (Gallus) - TEXTLESUNG - „Earth song“, „Cantate Dominum“ (Karl Jenkins), „Der Mond ist aufgegangen“ (Max Reger)

Die Namen Jesu-Kirche unweit des Geburtshauses von Ludwig van Beethoven © alt-katholische Kirche

20.45: QUATTRO SONORE (Cellist, Querflötistin, Sopranistin, Continuo)

„Ave Maria“ (Caccini), „Largo“ (G.F.Händel), „Pie Jesu“ (K.Jenkins), Cello Solo -- TEXTLESUNG - „Pavane“ (J.Fauré), „Sicilienne“ - TEXTLESUNG - „Domine Deus“ (A. Vivaldi)

ab 21.30 Uhr: „Kirche Klingt – Beten mit Beethoven“

Beethovens Werke erklingen durch gläserne Lautsprecher und laden zu Gebet und Meditation ein – u. a. mit Werken aus seiner Bonner Zeit

 

 

 



© 2012-2018, 8. BonnerKirchenNacht – Ekir.de
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung

Herzlich willkommen!