Herzlich willkommen!

Logo

„Götterfunkenn“ – Unter diesem Motto laden Sie die christlichen Konfessionen dieser Stadt und Region, die in der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) zusammenarbeiten, am Freitag , 19. Juni 2020, zum 8. Mal ein zur „BonnerKirchenNacht“.

> weitere Informationen

Service
BonnerKirchenNacht

Programm - Jugend

Veranstaltungen der BonnerKirchenNacht 2020

Alle Veranstaltungen

Kirchenpavillon: Beethoven, Baileys und Balladen

Kulinarisches und Kulturelles im irisch-schottischem Flair


mehr

Helenenkapelle: Freude funken

Jugendprojekt Evangelisches Amos-Comenius-Gymnasium Bonn


mehr

Remigiusplatz: On the Sunny Side of the Street

Open Air Konzert am Platz der ehemaligen Remigiuskirche mit dem Jugendauswahlensemble "JuPo" der Posaunenchorarbeit im Rheinland


mehr

Schlosskirche: Beethovens Götter

Ein Live-Hörspiel und mehr - in Beethovens Schlosskirche. Beethoven selbst war hier in jungen Jahren als zweiter Hoforganist angestellt. Seine "Sechs Lieder nach Gedichten von Gellert" erklingen (mit den Titeln: Bitten - Die Liebe des Nächsten - Vom Tode - Die Ehre Gottes aus der Natur - Gottes Macht und Vorsehung - Bußlied) Und vor allem: Im Live-Hörspiel, zu diesem Anlass von Anja Stadler geschrieben, lassen Studierende Beethoven aufleben - und seine "Götter".


mehr

St. Remigius Bonn-Innenstadt: Paradise in the City

Mitten in der Stadt dem Himmel begegnen. Mit Musik & Lichtinstallation, Worship, Zeugnissen, Gebet und Begegnung. Programm jeweils zur vollen Stunde. Länge jeweils 45 min.


mehr

Lutherkirche in der Südstadt: Beethoven bis Soul: Traumhafte Nacht der Musik

Zu vier musikalischen Programmpunkten lädt die Lutherkirche in der Bonner Südstadt ein. Dabei sind u.a. zwei absolute Highlights der Kirchennacht: der Sänger und Gälisch-Forscher Michael Klevenhaus begibt sich auf Beethovens Spuren in Schottland: berührend, interessant wie unterhaltsam. Und am späten Abend ein intimes Special-Konzert der Stimme Bonns Makeda. Soul vom Feinsten begleitet am Flügel von Stefan Horz. Ein musikalischer Traum! Zwischen den Programmpunkten laden Knabbereien und Getränke zum Verweilen und Austausch ein.


mehr

Friedenskirche & St. Nikolaus Kessenich: Freunde, Töne, Götterfunken - Kindermusical mit Beethoven

Musik: John Hoybye, Text: Immanuel de Gilde Instrumentalisten und Kessenicher Kinderchöre Leitung: Johannes Pflüger


mehr

Lukaskirche: Kannst Du mich hören?

Experimentelles Sprechtheater über die Kontroversen im (un-)Glauben von Jugendlichen wider die Schwerhörigkeit


mehr

St. Franziskus/Campanile: Jugendkirche trifft Jugendbibel

Bei uns treffen biblische Geschichten den Nerv der Zeit! Wir befassen uns mit Geschichten zu den großen Themen Freiheit, Würde und Liebe aus der neuen Bibelausgabe „WIR erzählen die Bibel“ herausgegeben vom BDKJ. Der Abend wird gemeinsam mit den Herausgebern und dem Autor*innenteam des Buches um Christian Linker gestaltet. Lernt die Bibel neu kennen! Die Jugendband C7 begleitet den Abend mit Neuem Geistlichen Lied und Worship. Der Abend endet bei uns mit einem #musik.


mehr

Collegium Josephinum: Gott funkt Freude in die Schöpfung

Relaisstation des Collegium Josephinum und des Redemptoristenklosters - Mitmachaustellung, Musik, Notfallseelsorge, Klosterführung, Stundengebet u.a.


mehr

Gemeindezentrum Mittelstraße: A Sparkling Celebration - Offenes Singen mit Darius Rossol, Chorleiter und Pianist aus Köln

Darius Rossol bringt uns mit seiner Band zum Singen, Schwelgen, Freuen und Feiern. Ein Muss für alle, die Spaß am Singen haben – besondere Vorkenntnisse sind nicht nötig.


mehr

Erlöserkirche: "Lebendige Steine - Göttlicher Funken"

Zur Kirchennacht öffnen sich die Türen unseres neuen Gemeindezentrums Erlöserkirche!


mehr

Rigal´sche Kapelle: Glanzlicht mit Götterfunken

Kirchennacht im und vor dem ältesten evangelischen Kirchbau auf der linken Bonner Rheinseite


mehr

Agia Trias-Metropolitankirche: Licht und Musik aus dem Osten

Byzantinische Kirchennacht in der Metropolitankirche Agia Trias


mehr
 


© 2020, 8. Bonner Kirchennacht
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung