Herzlich willkommen!

Logo

„Staunen und Träumen“ – Unter diesem Motto laden Sie die christlichen Konfessionen dieser Stadt, die in der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) zusammenarbeiten, am Freitag , 8. Juni 2018, zum 7. Mal ein zur „BonnerKirchenNacht“.

> weitere Informationen

Service

Weltklasse Saxophon Karolina Strassmayer: ein Hauptact der Jazznacht zur Bonner Kirchennacht um 23.30 Uhr in der Pauluskirche in Bad Godesberg © www.karolinastrassmayer.com / Helge Strauss

Pauluskirchengemeinde - Pauluskirche

Pauluskirche: Große Jazznacht zur Bonner Kirchennacht: Open Spaces Nr. 1

08.06.2018, 18:00 Uhr, 01:00 Uhr

Unter dem Motto "Open Spaces", inspiriert von der Lutheran Church in New York, lädt die kulturerprobte Pauluskirche in Friesdorf zur großen Jazznacht der Bonner Kirchennacht ein

Jazznacht No. I in der Pauluskirche

18.00 Uhr:

Jürgen Hiekel Quintet

MUSIC OF THE GREAT TENORS

Sonny Rollins, Wayne Shorter, Dexter Gordon, Jon Coltrane....

mit Axel Dörner -tp, Jürgen Hiekel - ts,ss, Oliver Leue - p, Ralph Haspel - b, Stephan Schneider - dr.

Jürgen Hiekels Saxophonkunst ist die Seele der Bonner Jazzvesper - ein musikalisches Gottesgeschenk

 

19.00 Uhr:

Bonner Jazzvesper mit Waves

Lyrischer Abendgottesdienst mmit Jazz und einfühlsamen Worten

Duo Waves - Danie Stickhan - org. (Lüneburg), Uwe Steinmetz - ts, ss (Berlin)

Pfr. Siegfried Eckert (Liturgie/Predigt), Prof. Gotthard Fermor - p (Liturgie)

Jürgen Hiekel - ts, ss

 

20.30 Uhr:

Christoph Stiefel

Christoph Stiefel - p (Zürich)

CD-Release Konzert mit dem Netzwerk Blue Church

"Sofienberg Spirits" ist ein Album, das in seiner betörenden Ganzheitlichkeit nichts offen lässt und doch Riesenfreiräume öffnet." 

Eröffnet die Kirchennacht in Paulus: Jürgen Hiekel am Saxophon © Thomaskgm./Buttler

 

21.30 Uhr:

4 roots - Fusion-Jazz-Rock

Musik mit Druck und Leidenschaft

Dirk Roggendorf - g, Erik van der Rijst  b, Holger Fassbinder -d, Gotthard Fermor -key

Die Bonner Jazz-Rock-Formation ist ein Garant für Open Spaces

 

22.30 Uhr: Stockhausen meets Schinkel meets Janke

Musikalisches Rendezvous von drei Ausnahmemusikern

Der geniale Crossover-Pianist Marcus Schinkel- p (Bonn) trifft auf den magischen Trompetensolisten Markus Stockhausen - tp, flh (Köln), der ein Fachmann für "Transformation durch Klang" ist.

Rodek Janke - dr/perc. (Berlin) sorgt für rhythmische Extravaganzen. Der polnische Schlagzeuger und Perkussionist wird von der internationalen Presse als "überdurchschnittlich" und "Meister der vielen Dialekte" gelobt.

 

23:30 Uhr:

Karolina Strassmayer & Drori Mondlak - KLARO!

Der Top-Act der Jazznacht!

Karolina Strassmayer - as (Graz), Drori Mondlak - d (New York), Simon Seidl - p (Ingolstadt), Martin Gjakonovski - b (Skopje)

Die amerikanische Jazzpresse hat Karolina Strassmayer zu den "Top Five Altsaxophonisten" (Downbeat Magazine) gekürt und nennt sie "one of the most interesting alto saxophonists" (Jazz Perspectives). Gemeinsam mit dem New Yorker Schlagzeuger Drori Mondlak präsentiert sie ihr Quartett KLARO!

 

00.30 Uhr:

After Midnight - Open Spaces - Open Stage

Jam Session bis zum Sonnenaufgang bei Wasser und Wein

 

Mit freundlicher Unterstützung der Ev. Thomasstiftung Bad Godesberg

Weitere Infos: www.soulpreachernight.de

 

Marcus Schinkel Trio (Foto) meets Markus Stockhausen und mehr: 22.30 Uhr in der Pauluskirche © M. Schinkel

Adresse:

Bonn-Friesdorf

In der Maar 7

Zur Webseite

Anfahrt

 

 



© 2012-2018, 8. BonnerKirchenNacht – Ekir.de
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


© 2018, 7. Bonner Kirchennacht
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung